Menu
Herzlich
Willkommen
WILLKOMMEN

Die Leiter der GRINIO Akademie, Eve-Marie und Joachim Ulbrich, heißen Sie herzlich willkommen!


2005 wurde die GRINIO Akademie vom Ehepaar Ulbrich als privat geführtes Ausbildungsinstitut gegründet, für Instrumentalisten und Sänger jeden Alters, die entsprechende Kenntnisse intensiv und individuell angepasst erwerben oder vertiefen wollen. Die musikalische Ausbildung soll unter optimalen Bedingungen erfolgen. Dazu gehört Einzelunterricht unter Berücksichtigung neuester musikphysiologischer Erkenntnisse, Kammermusik fachübergreifend und regelmäßige Auftrittsmöglichkeiten der Schüler im kleinen und großen Rahmen.


Die GRINIO Akademie zeichnet sich aus durch:

Hochqualifizierte Dozenten mit Diplom an Musikhochschulen, die alle international konzertieren.
Optimale Ausbildung: individuelle Förderung, regelmäßige Auftrittsmöglichkeiten im kleinen und großen Rahmen, Kammermusik fachübergreifend.
Nur erteilter Unterricht wird berechnet.

Aktualisierte Gebührenordnung ab 01.09.2024

Liebe Schülereltern,
liebe GRINIO-Schüler,

das alte Schuljahr neigt sich dem Ende zu, und wir möchten Sie hiermit informieren, dass auch wir ab dem neuen Schuljahr im September 2024 bei GRINIO unsere Gebühren etwas aktualisieren müssen.
Die Preissteigerung in allen Sparten macht auch vor der GRINIO AKADEMIE nicht halt. Da wir ohne jegliche öffentliche Mittel auskommen müssen, sind wir äußerst dankbar, den GRINIO-Förderkreis Musiktalente e.V. zu haben. Er unterstützt Belange, die ausschließlich unseren Schülern zugute kommen, wie z.B. die Finanzierung von Stundenpaketen für begabte, motivierte Schüler, übernahme von Saalmieten für Konzerte, Kosten von Instrumentenstimmungen, etc.
Ohne diese wertvolle Arbeit wäre es nicht möglich, unseren Schülern so Vieles anzubieten.
Großen Wert legen wir auch darauf, dass unsere hervorragenden Dozenten, die ein Vielfaches über ihr eigentliches Unterrichtspensum hinaus leisten, einigermaßen angemessen bezahlt werden.
Deshalb ist eine Gebührenerhöhung unumgänglich, unsere freundlichen Konditionen hinsichtlich aller Verwaltungsschritte entnehmen Sie bitte unseren "Kacheln" auf der Hompage.

Ab dem 1. September 2024 gelten folgende Gebühren:
Einzelstunde 60 Min.: € 56,00
10-Stunden Paket (je 60 Min.): € 560,00
Die 20-Stundenpakete werden wir aufgrund des deutlich höheren Verwaltungsaufwands nicht mehr anbieten.
Die bislang zum alten Preis gebuchten Stundenpakete behalten ihre Gültigkeit.

Die Gültigkeit der gebuchten Pakete ist auf ein Jahr ab Zahlungseingang begrenzt, dies wirkt sich nicht negativ auf unsere Schüler aus, da wir bei Beendigung eines Unterrichtsverhälnisses noch nicht erteilten Unterricht abzüglich einer Verwaltungspauschale von € 20,00 zurückerstatten.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und freuen uns auf zukünftige gemeinsame Konzerte!

Mit herzlichen musikalischen Grüßen,
Joachim und Eve-Marie Ulbrich
(Akademieleitung)

GRINIO-Gartenbühne Open-Air Konzert - erneut ein voller Erfolg


GRINIO-Gartenbühne Open-Air Konzert - erneut ein voller Erfolg In der Pandemie hat alles angefangen - um den Konzertinteressierten auch in dieser Zeit die Musikdarbietungen der Schüler der Köngener GRINIO AKADEMIE nicht vorzuenthalten, und natürlich auch, um den Musikschülern selbst die Motivation für das Musizieren durch Vorspiele zu erhalten, wandelten die Leiter der Akademie, Eve-Marie und Joachim Ulbrich, kurzerhand die Terrasse und den Garten der ihnen eigenen Akademie in eine Konzertbühne um.
Die Resonanz war auf Anhieb so groß, daß diese Open-Air-Konzerte inzwischen ein Selbstläufer sind, und die Schüler schon lange im Vorfeld nach dem Vorspieltermin mit "Waldbühnen-Feeling" fragen.
Neben den aufgestellten Stühlen und Bänken der Ulbrichs werden vom Publikum ganz selbstverständlich Klappstühle und Sitzkissen mitgebracht, und die Musik in lockerer Atmosphäre genossen.
Der Wettergott hatte dieses Jahr wieder ein Einsehen. - Die jungen GRINIO-Musiker verschiedener Altersklassen, die jüngste kleine Künstlerin war vier Jahre alt, haben bei gutem Wetter und einer super Stimmung bei den zahlreichgekommenen Zuhörern ihr Bestes gegeben.
Zum schönen Klingen haben mit Klavier, Violine und Gesang, solistisch oder im Ensemble, beigetragen:
Valentin Wimmer, Anna Szabat im Duo mit Papa Piotr, Carla Caesar, Paul Bastam, Qi Wei, Leni Ley, Christina Dürr, Emily Wimmer, Clara Zepf, Sophia Dürr, Alessandra Danko, Mara Knoll, Katharina Niggeschmidt, Carolin Schmitt, Sophie Nemecek, Constantin Flores und Emily Kemmner.
Klavierdozentin Natalia Szabat agierte wie immer als souveräne Begleiterin am Klavier, sowie Eve-Marie Ulbrich als Violin-Duopartnerin ihrer Schülerinnen.
Ein großes "Dankeschön" an das klasse GRINIO-Dozententeam!

CROWDFUNDING - wir brauchen Ihre Mithilfe!


CROWDFUNDING - wir brauchen Ihre Mithilfe! Spendenprojekt GRINIO-Förderkreis Musiktalente e.V.
Wir möchten Sie für unser neuestes Projekt begeistern, bei dem Sie uns mit einer Spende unterstützen können.
Mit Hilfe der Volksbank wurde ein Projekt zur überarbeitung unseres Flügels in der GRINIO-Akademie gestartet, bei dem wir die Projektsumme in Höhe von 1.650 € erzielen wollen.

viele-schaffen-mehr.de

Die Projektphase, in der sich mindestens 25 Unterstützer bei der Volksbank (VOBA) für das Projekt registriert haben, liegt erfolgreich hinter uns und das Spendenprojekt ist nun von der VOBA akzeptiert und gestartet worden.
Nun geht es in die nächste Phase des Projektes, die Spendenphase, und es wäre schön, wenn Sie uns dabei unterstützen könnten. Ab einer Spende von 5 € spendet die VOBA ebenfalls 5 €.
Nach einer gewissen Zeit muss die Projektsumme von 1.650 € erreicht sein, sonst scheitert das gesamte Projekt und die Spendengelder werden an die Spender wieder zurück erstattet.
Das Motto "viele-schaffen-mehr" bedeutet, wenn 200 Spender 5 € spenden, spendet die VOBA ebenfalls 200 x 5 € = 1.000 €. Dies ist auch die maximale Förderung der VOBA.
Wenn 2 Spender je 500 € spenden, spendet die VOBA 2 x 5 € = 10 €. Die Förderung ist personenbezogen. Eine Spende kann aber auch mehrmals erfolgen. Die Förderung der VOBA bleibt aber bei 5 € pro Person.

Der GRINIO-Förderkreis Musiktalente e.V. unterstützt junge Musizierende in der GRINIO-Akademie. Der Erfolg zeigt sich durch etliche Preisträger bei den Wettbewerben. Wenn Sie bei diesem Projekt mithelfen möchten, verwenden Sie bitte folgende Daten für die Überweisung:
Zahlungsempfänger: VR Payment für Viele schaffen mehr
IBAN: DE33 6606 0000 0000 1377 49
BIC: GENODE6KXXX
Verwendungszweck: P25497 – Grinio Förderkreis Musiktalente e.V. - Flügel überarbeiten, Ort: Köngen

über größere Spenden sind wir natürlich auch sehr dankbar, um unser Ziel zu erreichen. Wenn eine Spendenbescheinigung benötigt wird, bitte eine Email an thpfaeffle@t-online.de
schreiben. Die Nachweisgrenze liegt seit dem 1.1.2021 bei 300 Euro. Das heißt, dass für Spenden und Mitgliedsbeiträge unter 300 Euro ein vereinfachter Nachweis gegenüber dem Finanzamt reicht. Als vereinfachter Nachweis gilt ein einfacher Kontoauszug, eine Buchungsbestätigung der Überweisung oder ein Einzahlungsbeleg.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe im Namen aller Vorstandsmitglieder Edgar Bay, Paul Magino, Wolfgang Niggeschmidt, Thomas Pfäffle und Joachim Ulbrich

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Archiv.

Aktuelle Termine

17.10.2024 - Steinway for Kids mit GRINIO [mehr Infos...]