Herzlich
Willkommen
WILLKOMMEN

Das neue Schuljahr hat begonnen, und die GRINIO AKADEMIE freut sich auf neue Schüler!


Motivierte Zukunftsmusiker jeden Alters, egal ob Anfänger oder mit Vorkenntnissen, sind herzlich nach Vereinbarung zu einer kostenlosen Schnupperstunde im jeweiligen Wunschfach eingeladen.
Ab Schuljahresbeginn sind wir wieder für Sie da, gerne auch mit telefonischer Beratung unter der Nummer 07024-468084.

Der Präsenzunterricht bei GRINIO erfolgt unter Einhaltung strenger Corona-Schutzmaßnahmen.

Luftfilter in der GRINIO AKADEMIE
Wir haben unser Corona -Sicherheitskonzept noch optimiert und haben für die Akademie zwei Luftfilter angeschafft.
Luftfilter
Hygieneregeln GRINIO AKADEMIE


Die Leiter der GRINIO Akademie, Eve-Marie und Joachim Ulbrich, heißen Sie herzlich willkommen!


Die Akademie ist ein privat geführtes Ausbildungsinstitut für Instrumentalisten und Sänger jeden Alters, die entsprechende Kenntnisse intensiv und individuell angepasst erwerben oder vertiefen wollen. Die musikalische Ausbildung soll unter möglichst optimalen Bedingungen erfolgen. Dazu gehört Einzelunterricht unter Berücksichtigung neuester musikphysiologischer Erkenntnisse, Kammermusik fachübergreifend und regelmäßige Auftrittsmöglichkeiten der Schüler im kleinen und großen Rahmen.


Die GRINIO Akademie zeichnet sich aus durch:

Hochqualifizierte Dozenten mit Diplom an Musikhochschulen, die alle international konzertieren.
Optimale Ausbildung: individuelle Förderung, regelmäßige Auftrittsmöglichkeiten im kleinen und großen Rahmen, Kammermusik fachübergreifend.
Nur erteilter Unterricht wird berechnet.

Förderkreis-Stipendiatin Valeria Wand erspielt sich ersten Preis in Bad Dürkheim

in der momentan kulturell sehr düsteren Zeit gibt es doch auch Lichtblicke: Eine unserer GRINIO-Förderkreis-Stipendiatinnen im Fach Klavier, Valeria Wand, hat beim 36. Kammermusikwettbewerb der Stadt Bad Dürkheim, dem Karel Kunc-Wettbewerb, der unter strengen Coronaauflagen vom 9. bis 18. Oktober stattfinden konnte, zusammen mit ihrer Duopartnerin am Violoncello, Clara Kefer (Freie Musikschule Engelberg, Klasse Jochen Kefer) einen ersten Preis mit Höchstpunktzahl erreicht. Die 11-jährige Valeria wurde von GRINIO Dozentin Polina Jakovleva hervorragend auf diesen Wettbewerb vorbereitet, und Akademie und Förderkreis gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung. Foto: E. Bay

Und noch eine sehr schöne Nachricht:

Bei der Spendenaktion der Volksbank Kirchheim-Nürtingen wurde das eingereichte Projekt des GRINIO-Förderkreis Musiktalente (es müssen dringend neue, stabile Notenpulte für Kammermusikunterricht und Kammerorchesterproben angeschafft werden) von der Jury mit einer Spende von € 500,- unterstützt. Ein großes "Dankeschön" dafür!
Die Spende könnte sich noch vermehren, wenn Sie, die Mitglieder der Volksbank Kirchheim-Nürtingen, beim Voting (s.u.) unserem Projekt Ihre Stimme geben. Wir brauchen Sie! - Jetzt mehr denn je! - DANKE!

Weitere Informationen zur Spendenaktion auch unter: www.vbkint.de/spendenaktion
Spendenaktion "Gemeinsam mehr bewegen!" – 60.000 Euro für die Menschen in der Region. Im Rahmen der Spendenaktion hat die Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG ihre Mitglieder aufgerufen Vereine, Einrichtungen und Institutionen aus der Region für eine Förderung vorzuschlagen. Dieses Jahr standen 60.000 Euro für Projekte zur Verfügung. Über 170 Förderanträge wurden eingereicht. Insgesamt erhielten 97 Projekte eine Spende aus der Spendenaktion. Eine Jury, die aus Mitgliedern der Bank besteht, hat die eingereichten Projekte gesichtet und ausgewählt. Vom 01.10. - 01.11.2020 können alle Mitglieder der Volksbank ab 18 Jahren beim Mitglieder-Voting für ihre Favoriten im Internet abstimmen. Somit wurden insgesamt 110.000 Euro - zusammen mit der Spendenaktion "Gemeinsam mehr bewegen" (60.000 Euro) und dem Förderprogramm Corona-Soforthilfe (50.000 Euro) – an die Menschen in der Region vergeben.

Leider gibt es auch weniger schöne Nachrichten...

...alle in den nächsten Wochen geplanten Konzerte der GRINIO AKADEMIE mit Schülerauftritten, unsere regelmäßigen Werkstattkonzerte, und auch das große Herbstkonzert mit Schülern und Stipendiaten müssen coronabedingt bis auf weiteres abgesagt werden.
Der Präsenzunterricht kann momentan mit Maskenpflicht, unter Einhaltung eines großen Abstandes und häufigen Lüftens, aufrechterhalten werden, alternativ hat sich aber auch unser Online-Unterrichtskonzept sehr gut bewährt.

Aktuelle Termine...

[mehr...]