Die GRINIO
Akademie
WILLKOMMEN

Die GRINIO AKADEMIE wurde 2005 vom Musikerehepaar Eve-Marie und Joachim Ulbrich gegründet mit dem Ziel, ihre Erfahrungen aus dem internationalen Konzertleben unter pädagogisch optimalen Bedingungen an Schüler weiterzugeben. Beide sind Geiger (Bayreuther Festspiele, Oper Hannover, u.a.) und erfahrene Pädagogen.
Die Akademie ist ein privat geführtes Ausbildungsinstitut für Instrumentalisten und Sänger jeden Alters, die entsprechende Kenntnisse intensiv und individuell angepasst erwerben oder vertiefen wollen. Die musikalische Ausbildung soll unter möglichst optimalen Bedingungen erfolgen. Dazu gehört Einzelunterricht unter Berücksichtigung neuester musikphysiologischer Erkenntnisse, Kammermusik fachübergreifend und regelmässige Auftrittsmöglichkeiten der Schüler im kleinen und großen Rahmen.
Joachim Ulbrich ist künstlerischer Leiter der Akademie und Dozent für Violine, Viola, Kammermusik und Orchestertraining.
Eve-Marie Ulbrich ist Dozentin für Violine, Kammermusik und Orchestertraining. Zudem plant und koordiniert sie die Veranstaltungen und Konzerte der GRINIO AKADEMIE, des ENSEMBLE GRINIO und der CAMERATA GRINIO.
Alle Dozenten der Akademie haben mindestens einen Abschluss an einer staatlichen Musikhochschule, langjährige Unterrichtserfahrung und konzertieren international.

Da die GRINIO AKADEMIE ohne öffentliche Mittel arbeitet, gibt es zur Förderung begabter Schüler den "GRINIO Förderkreis Musiktalente e.V.". Er eröffnet mit ideeller sowie finanzieller Unterstützung vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Entwicklung junger Musiker.
Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

Aus aktuellem Anlass: Hygieneregeln GRINIO AKADEMIE

Seit 2005 in Köngen erfolgreiche Tätigkeit mit überregionaler Schülerschaft.
Hochqualifizierte Dozenten mit Diplom an Musikhochschulen und zusätzlichem Abschluss "Konzertexamen", die alle international konzertieren.
Optimale Ausbildung: individuelle Förderung, regelmäßige Auftrittsmöglichkeiten im kleinen und großen Rahmen, Kammermusik fachübergreifend.
Permanent Preisträger bei Musikwettbewerben.
Bestandene Aufnahmeprüfungen an staatlichen Musikhochschulen von Akademieschülern.
Familiäre Atmosphäre.
Nur erteilter Unterricht wird bezahlt (Erwerb von Stundenpaketen, daher mehr Flexibilität im individuellen Unterrichtsbedarf).
Zum Kennenlernen eine kostenlose "Schnupperstunde" pro Fach.
Keine An- und Abmeldefristen.
Fördermöglichkeiten für begabte Schüler durch den GRINIO-Förderkreis Musiktalente e. V.