Joachim Ulbrich

Joachim Ulbrich

Joachim Ulbrich absolvierte sein Studium an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Ricardo Odnoposoff mit den Abschlüßen Diplompädagoge und Künstlerische Ausbildung. 1980 erhielt er einen 1. Bundespreis bei "Jugend musiziert" und war Stipendiat der Kunststiftung Baden- Württemberg. Nach dem Studium folgte langjährige Tätigkeit an Führungspositionen der Staatsoper Hannover und der Oper Frankfurt. Seit 1999 ist er Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters.
Joachim Ulbrich ist Primarius des ENSEMBLE GRINIO, sowie Gründer und Konzertmeister der Camerata GRINIO, einem Kammerorchester aus hochkarätigen Musikern. 2011 wurde er als zweiter Geiger ins Hindemith-Quartett Frankfurt berufen. 2006 übernahm er die Leitung der Streicherabteilung an der Musikakademie Villingen-Schwenningen. Er ist zudem als Orchesterleiter und Kammermusikcoach tätig, u.a. beim Landesjugendorchester Heßen.
Joachim Ulbrich ist Gründer und Leiter der GRINIO AKADEMIE und Dozent für die Fächer Violine, Viola, Kammermusik und Orchestercoaching.

Zurück